Die Aktiengesellschaft wird über ihre niederländische Tochter Infineon Technologies Holding B.V. eine Wandelanleihe begeben. Die Anleihe hat ein Emissionsvolumen von 1 Milliarde Euro und ist wandelbar in Aktien der Infineon Technologies AG oder – nach Maßgabe der Gesellschaft – in einen gleichwertigen Barbetrag in Euro oder einer gleichwertigen Bar/Aktien- Kombination. Die Wandelanleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren und kann während der ersten drei Jahre der Laufzeit nicht von der Gesellschaft gekündigt werden; danach kann die Gesellschaft unter bestimmten Bedingungen kündigen.