Der transparente SA47-Warmschrumpfschlauch mit Innenkleber von Hellermann Tyton ermöglicht eine visuelle Prüfung der Klebeversiegelungsqualität an Kabelverbindungen. Dadurch können Entwickler die Zuverlässigkeit der Verbindungstechnik optimieren. Mit einer Schrumpfrate von 4:1 und ausgestattet mit Innenkleber eignet sich der mittelsteife, wärmeschrumpfende Polyelfin-Schlauch für die Versiegelungen von Kabelverbindungen und Spleißen gegen das Eindringen von Feuchtigkeit.

In Kombination mit schwarzem Heißschmelzkleber können Versiegelungen über den Warmschrumpfschlauch mittels Sichtkontrolle geprüft werden.

In Kombination mit schwarzem Heißschmelzkleber können Versiegelungen über den Warmschrumpfschlauch mittels Sichtkontrolle geprüft werden. Hellermann Tytoon

In Kombination mit schwarzem Heißschmelzkleber ermöglicht der transparente SA47-Schlauch die Qualität von Versiegelungen geschützter Verbindungen und Kabelspleißen durch eine einfache Sichtkontrolle zu überprüfen. Sowohl der SA47 als auch der SA47-LA mit weniger Innenkleber sind halogenfrei und eignen sich für Anwendungen bis zu 125 °C. Mit seiner geringeren Klebermenge findet der Typ SA47-LA auch in Anwendungen mit Ringkabelschuhen Verwendung.