25614.jpg

Rittal

Rittal: Diese Wasserkühlungs-Technik wurde bisher ausschließlich in Serverschränken eingesetzt. Der Wasserkreislauf ist von den  elektronischen Komponenten vollständig getrennt. Da das TS-8-Gehäuse als Basis dient, ist eine Integration in bestehende Systemumgebungen möglich. Dabei ist es hilfreich, dass sowohl die Luftansaugung als auch der Kaltluftaustritt beidseitig möglich ist. Zwei Gebläse sorgen für die nötige Luftzirkulation.