Web-embedded Bediengerät

Das eTOP 05 Bediengerät von Exor ist prädestiniert als Einstiegsmodell für Web-embedded Touch-Panels. Es besitzt ein 1/4 VGA Monochrom-Display mit wartungsfreier LED-Hintergrundbeleuchtung mit garantierten 100.000 Betriebsstunden. Das Bediengerät im robusten Aluminium-Gehäuse (Schutzart IP65) ermöglicht die einfache Realisierung komplexer Visualisierungsaufgaben unter Berücksichtigung einer preiswerten Kombination von Hard- und Software. Eine große Anzahl an Treibern für verschiedene SPS-Fabrikate und Feldbusse sorgt für die Kommunikation mit den vorhandenen Steuer- und Regelgeräten. Das eTOP 05 hat einen 5,6”-Bildschirm mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel und 16 Zeilen á 40 Zeichen. Beim Betriebssystem kann der Anwender auf das Exor UniOP-System oder auf Windows CE zurückgreifen.
Die Verwendung einer Windows CE-CPU bedeutet volle Kompatibilität mit der Microsoft-Welt: Kommunikationsstandards wie TCP/IP, OPC, DCOM sowie Standard-Programmiersoftware wie C++, Visual Basic bzw. Java erlauben einfach und sicher komplexe Projekte in Betrieb zu nehmen.
Der “Designer”, das Entwicklungswerkzeug für UniOP ? in der neuesten Version 6.0 mit neuer Benutzeroberfläche ? arbeitet objektorientiert und bietet spezielle Funktionen zum Objekthandling, wobei auch Texte als Objekte behandelt werden können. Außerdem steht ein Tag-Verzeichnis und ein Tag-Editor sowie ein Full Screen Preview zur Verfügung. Der in den Bediengeräten integrierte Web-Server ermöglicht über das Internet den weltweiten Zugriff auf die Exor-Bildschirmanzeige.

Taschek & Gruber
Tel. (03352) 383 30
office@tug.at
http://www.tug.at