Dem Mobile Maintenance mit der Softwaresuite ein ganzes Stück näher. So sieht es der Geschäftsführer von Webfactory, Bernhard Böhrer.

Dem Mobile Maintenance mit der Softwaresuite ein ganzes Stück näher. So sieht es der Geschäftsführer von Webfactory, Bernhard Böhrer.

Ein effektives Informationsmanagement ist wichtig, um komplexe automatisierte Anlagen übersichtlich abbilden zu können. Das Unternehmen Webfactory hat auf Basis einer webbasierten Prozessvisualisierung eine Antwort auf die Anforderungen eines effizienten Datenmanagements. Die gleichnamige Softwarelösung erstellt eine übersichtliche Abbildung der gesamten Anlage, integriert als Informationsportal auch Anlagen unterschiedlicher Hersteller und stellt diese in einer umfassenden Übersicht dar. Neben der reinen Visualisierung der Prozesse gibt es hilfreiche Werkzeuge für die Steuerung einer Anlage. Auf der SPS/IPC/Drives stellte das Unternehmen ihr Konzept des ‘Mobile Maintenance’ vor. Es beinhaltet u. a. eine Dokumentation über RFID, wobei sich die Tags an den Aggregaten anbringen und über PDAs inkl. Leseeinheit auswerten lassen. Mithilfe der Tags ist auch eine Benutzerauthentifizierung möglich. Für das Condition Monitoring lässt sich die RFID-Technologie ebenfalls nutzen. Sie bildet eine Online-Kupplung zum Prozess und die Übermittlung und Dokumentation der Informationen erfolgt über die Tags und einem PDA.