301iee0215-phoenix-contact-wp-3000.jpg

Phoenix Contact

Phoenix Contact: Die Geräte arbeiten mit einem Standardbrowser, so dass sich alle webbasierenden Visualisierungen anzeigen lassen, die den aktuellen HTML5-Standard unterstützen. Gleiches gilt für Javascript-Anwendungen. Das Produktprogramm umfasst vier Displaygrößen von 5,7″ bis 12″. Da der Browser die einzige Oberfläche zur Interaktion darstellt, kommen die Geräte ausschließlich zur Bedienung zum Einsatz. Die Datenübertragung ist hier durch eine SSL-Verschlüsselung abgesichert.

embedded World 2015, Halle 1, Stand 446