Der Wechselrichter ist sowohl für Antriebs-Elektromotoren als auch für Generatoren geeignet. Sein im Vergleich zum Wettbewerb wichtigstes Alleinstellungsmerkmal ist der in einer robusten Hülle gekapselte Leistungshalbleiter. Diese vom Hersteller patentierte Technologie überzeugt mit einer beidseitigen und damit deutlich besseren Wärmeabfuhr als Standard-Leistungshalbleitermodule. Darüber hinaus ist die Leistungsdichte doppelt so hoch als beim Standardbaustein.

Punktet mit Vorteilen, wie geringeres Bauvolumen und Gewicht, günstigere Kosten und hohe Lebensdauer: Delphis Wechselrichter für Elektro- und Hybridfahrzeuge.

Punktet mit Vorteilen, wie geringeres Bauvolumen und Gewicht, günstigere Kosten und hohe Lebensdauer: Delphis Wechselrichter für Elektro- und Hybridfahrzeuge.Delphi

Der Wechselrichter lässt sich auf vorhandenen Fertigungsanlagen produzieren, was die Fertigungskosten schont und eine hohe Qualität von Beginn der Produktion an verspricht.Der Inverter ist für eine Nominalspannung von 300 Volt ausgelegt und toleriert eine Spannungsspitze bis 450 Volt. Der maximale Spitzen-Phasenstrom lässt sich in Stufen bis zu 480 ARMS auslegen, als Dauerstrom stehen typisch bis 260 ARMS zur Verfügung.

Delphi hat das Gerät je nach Einbauort bis zum höchsten Schutzgrad IP6k9k ausgelegt. Aufgrund der Wasserkühlung stellen Umgebungstemperaturen von minus 40 bis plus 105 Grad Celsius kein Problem dar. Aufgrund der skalierbaren Wechselrichterleistung und verschiedener Schnittstellenkomponenten lässt sich der Inverter an individuelle Anforderungen einfach anpassen.