Leuze ergänzt seine Barcode-Positioniersysteme um eine kostengünstige, funktionsoptimierte Variante BPS 8.In der Grundausstattung übermitteln die Geräte die errechneten Positionswerte über RS232 an die übergeordnete Steuerung. Für Industrieumgebungen wie Karosserie-Hängebahnen oder deren Zulieferer kann eine Anschlusseinheit (M8) die Pegelanpassung für die Versorgungsspannung sowie den Schaltein- und Schaltausgang übernehmen. Außerdem steht in diesem Fall eine Punkt-zu-Punkt RS485-Schnittstelle ohne galvanische Trennung zur Verfügung. Im kleinen, robusten Kunststoffgehäuse mit Vollverguss entsprechen die Geräte IP67. Sie sind leicht zu montieren und ermöglichen exaktes Positionieren bis auf 10000 m Entfernung. (mr)


 


563iee0506