10511.jpg

Micro-Epsilon: Ein spezielles Keramiksubstrat verleiht den kapazitiven Wegsensoren capaNCDT CSH die besonders hohe Temperaturstabilität. Außerdem ermöglicht diese neuartige Technologie besonders flache Sensoren mit einer Höhe von 4 mm. Diese FL-Bauform lässt sich mit zwei Bohrungen am Sensor schnell montieren; die Montage der zylindrischen Ausführungen erfolgt wie bisher durch Klemmung. Auch Ausführungen für Einsatz in UHV und Reinraum sind erhältlich. Die Sensoren haben derzeit Messbereiche zwischen 0,2 mm und 1,2 mm. Weitere Messbereiche folgen demnächst.

352iee0210