Der Solderstar-Wellenlotprofiler Wave Shuttle Pro im Vertrieb bei Hilpert erfasst Vorheizprofile, Lotbadtemperatur, Hauptwellen-Verweildauer sowie der Parallelität, aber auch direkt die PCB-Eintauchtiefe über eine Spanne von 0,2 bis 0,6 mm. Dadurch ist es sowohl für Einzelboardverarbeitung als für die Verwendung zusammen mit Lötmasken geeignet, wobei gleichermaßen Produktionslinien mit festen als auch flexiblen Laufweiten abgedeckt werden.

Diese Profilanalyseapparatur bietet aber auch über eine Unterstützung für Maschinen mit einer separaten Vorheiz- und Lötofen-Transporteinheit. Die Messung der Förderbandgeschwindigkeit für den Vorheizofen und den Lötofen erfolgt nun separat, wodurch dem Benutzer eine individuelle Feinabstimmung aller Prozessabschnitte ermöglicht wird.

Die Ergebnisse werden in der Wave Central-Software dargestellt. Der integrierte SPC-Manager erlaubt die automatische Erzeugung von X-Bars und Spannweiten-Kontroll-Diagrammen für eine effiziente Beurteilung der Prozessstabilität über einen längeren Zeitraum.

510pr0908