Weltkongress IMEKO 2000

Vom 25. bis zum 28. September 2000 findet der 16. Weltkongress der Internationalen Messtechnischen Konföderation IMEKO in Wien statt. Veranstalter sind der Österreichische Verband für Elektrotechnik (ÖVE) und die Österreichische Gesellschaft für Mess- und Automatisierungstechnik (ÖGMA). Als Austragungsort der Veranstaltung wurde die Wiener Hofburg gewählt. Zu diesem Großereignis werden rund 1.500 Wissenschaftler aus aller Welt erwartet, die auf dem Gebiet der Messtechnik tätig sind. Der Kongress behandelt u. a. folgende Themenkreise:
• Messtechnik in Biologie und in Medizin
• Messtechnik in der Robotik
• Messung menschlicher Funktionen
• Mikro- und Nano-Technologie
• Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung
• Umweltmesstechnik und Umweltmanagement
• Röntgenstrahl-Technik
Die Kongressgebührbeträgt 7.920,- öS (inkl. USt.).

TU Wien Kongress-Sekretariat
Tel. (01) 588 01-31140
imeko@mail.ift.tuwien.ac.at
www.imeko2000.at