Nach prognostizierten Zahlen des „IMS Research Machinery Production Yearbook“ des Marktvorschungsunternehmens IMS Research werden viele Länder die Maschinenproduktion von 2007 und 2008 auch 2013 noch nicht wieder erreichen. Das Marktforschungsunternehmen sagt voraus, dass bei den großen Regionen lediglich der Asien-Pazifik-Raum das Vor-Krisen-Level übertreffen wird. Diese Erholung wird zu großen Teilen von China getrieben sein, aber auch von schnell wachsenden Ländern wie Indien und Südkorea. In Europa wird die Erholung der Industrie länger dauern. Die momentanen Unsicherheiten aufgrund von Staatsschulden und dem schleppenden Wachstum der Wirtschaft im allgemeinen zusammen mit den schwerwiegenden Kürzungen bei den Staatsausgaben überall in Europa führen zu dem vorhergesagten langsamen Wachstum. In Amerika sieht es ein bisschen besser aus. Da Amerika ein wenig schneller aus der Rezension herausgekommen ist als Europa und weil die Erholung ein bisschen besser läuft, wird die Maschinenproduktion 2013 wieder Vor-Krisen-Level erreichen. Die Maschinenproduktion soll im Asien-Pazifik-Raum in 2010 um 11 % wachsen, in Amerika um knapp 4 % und in Europa um 3 %.

908iee0810