Der Signaltechnik-Hersteller Werma mit Sitz in Rietheim-Weilheim hat in der Schweiz in Neuhausen am Rheinfall sowie im chinesischen Songjang eine neue Tochtergesellschaft gegründet. Die schweizer Niederlassung leitet Michael Weidner, er ist auch Key-Account-Manager von Werma und betreute vorher das Vertriebsgebiet Baden-Württemberg. Die Werma (Shanghai) Co., Ltd. steuert vom Einzugsgebiet von Shanghai aus zukünftig den Vertrieb in die asiatischen Länder. In Songjang wird auch für den asiatischen Markt produziert.