Westermo, Spezialist für industrielle Datenkommunikation mit Hauptsitz in Waghäusel, hat die Mehrheit der Gesellschaft Ontime Networks, Oslo, erworben. Das norwegische Unternehmen, mit Entwicklungsabteilung in Schweden verfügt über eine qualitativ hochwertige Produktpalette für das industrielle Ethernet. Seit dem Start von Ontime im Jahr 2000 war die Gesellschaft der vorrangige Vertriebskanal für die Westermo-Gruppe in Norwegen und Schweden. Durch die Fusion der beiden Gesellschaften weist die Westermo-Gruppe jetzt einen sehr breiten Produktmix für die industrielle Datenkommunikation auf, von seriellen Konvertern bis hin zu Ethernet Time-Servern.