Die kompakten und kalibrierfähigen Widerstände der IKL-Reihe von Isabellenhütte ermöglichen eine präzise Strommessung von 10 A bis zu 2000 A.


Die Vierleiter-Widerstände sind komplett steckbar, so dass ein Austausch für Kalibrierzwecke in der Messanlage einfach und schnell durchgeführt werden kann. Die Widerstandsbereiche bewegen sich je nach Typ zwischen 5 und 100 µOhm, 100 µOhm bis 1 mOhm bzw. 1 mOhm bis 1 Ohm.


Die hohe Genauigkeit, +/- 0,05 %, wird durch die Widerstandslegierung Manganin erreicht, die außerdem einen niedrigen Temperaturkoeffizienten (< 10 ppm/K) sowie eine hohe zeitliche Stabilität (< 0,05 %) garantiert.


AEL 04/06