Wika stellt die Widerstandsthermometer TR221 und TR223 vor. Als Vorteil erweist sich die optional angebotene Schnellanschlusstechnik. Hiermit wird bei der elektrischen Kontaktierung dreiviertel der üblichen Installationszeit eingespart – und das an Messstellen, die normalerweise schwer zugänglich sind. Das Thermometer mit Steckverbinder nach DIN 43650 ist auch mit integriertem Transmitter verfügbar. Die Temperaturbereiche sind fest eingestellt. Es wird für Temperatur-Messungen gasförmiger und flüssiger Medien im Bereich von -50 °C bis +250  °C eingesetzt.