Stahl: Der kompakte Widerstandstrennübertrager des Typs 9180 erweitert die Ex i-Trennstufenbaureihe IS pac um eine Variante für Pt100-Temperatursensoren. Der 17,6 mm schmale Trenner erfasst auf der Ex-Seite den Widerstandswert des Temperatursensors und überträgt diesen galvanisch getrennt auf den Ausgang zum sicheren Bereich. Einer dort angeschlossenen Auswerteeinheit wird der gemessene Widerstand 1:1 als Ohm-Wert übergeben. Trotz der geringen Breite ist der Trenner mit zwei Kanälen ausgestattet, die den Anschluss von zwei Sensoren in 2-, 3- oder 4-Leiterschaltung ermöglichen. Da sich der Ausgang schnell auf den gemessenen Eingangswert einstellt, lassen sich auch Multiplexer einsetzen. Eine integrierte Kurzschluss- und Drahtbruchüberwachung auf der Sensorseite erleichtert die Diagnose bei Leitungsfehlern. Der Trenner ist zugelassen zur Installation in der Zone 2 und für den Anschluss eigensicherer Stromkreise der Zone 0 und 1 sowie für Staub-Ex-Anwendungen der Zone 20 und 21. Er ist als Einzelkomponente für die DIN-Schienenmontage, mit Gruppenversorgung und Sammelfehlermeldung über den pac-Bus oder in den pac-Trägern einsetzbar. (pe)


508iee1206