Die wiederaufladbaren En-Film-Batterien punkten mit ihren schlanken Abmessungen: sie sind weniger als 0,25 mm dick.

Die wiederaufladbaren En-Film-Batterien punkten mit ihren schlanken Abmessungen: sie sind weniger als 0,25 mm dick.STMicroelectronics

Diese dünnen Batterien mit 3,9 V Nennspannung und 0,7 mAh Kapazität befreien Entwickler von den Zwängen der Standardbatteriegrößen; sie eignen sich für den Einsatz in der nächsten Generation personenbezogener Technologie und in Geräten für das Internet der Dinge (IoT). Bei nur 220-µm-Dicke und Abmessungen von 25,7 x 25,7 mm positioniern sich die Lithium-Feststoffdünnfilmbatterien En-Film-EFL700A39 (Vertrieb: Digi-Key für besonders flache Geräte.

Die Anschlüsse für die Oberflächenmontage ermöglichen die direkte Befestigung auf der Platine, vereinfachen die Montage und eliminieren Drähte und Steckverbinder. Die Lithium-Technologie erlaubt die schnelle Aufladung über eine 4,2-V-Ladeschaltung. Die Batterien haben einen niedrigen Kapazitätsverlust sowie eine lange Lebensdauer, so dass sie bei täglicher Aufladung für den Langzeiteinsatz geeignet sind. Die EFL700A39 ist RoHS-konform und UL-zertifiziert, erfüllt UN-Tests und Kriterien für den Batterietransport sowie die IEC-62133 Sicherheitsspezifikationen. Die En-Film-Batterien genügen den mechanischen und Flexibilitätsstandards nach ISO7816/IEC10373 für Chipkarten (Smartcards).

ST ist bereit Aufträge für Testmuster und kleine Produktionsmengen anzunehmen, die Anwendungen wie drahtlose Sensorknoten, RFID-Tags, Smartcards, Wearable-Technology, nicht implantierbare medizinische Monitore, Reserveenergiesysteme (Backup) oder Speicher für Energy-Harvesting-Geräte beinhalten.