BEI Ideacod: Die Posi+-Winkelgeber sind mit einer elektronischen Umdrehungszählung ausgestattet und daher besonders kompakt: Bei einem Durchmesser von 58 mm beträgt die Tiefe 45 mm. Erhältlich sind Ausführungen mit Vollwelle (6 und 10 mm) und Hohlwelle (14 mm). Beide Varianten zählen bis zu 65536 Umdrehungen (16 Bit) bei einer Standardauflösung von 13 x 12 Bit.


Zur Ausstattung gehören eine SSI- und Biss-Schnittstelle. Auflösung, Code, ein oberer und unterer Endwert, Parität sowie das Rücksetzen auf einen vorgegebenen Wert lassen sich frei programmieren. Neben der absoluten Position kann der Winkelgeber auch Inkremental-Signale, Informationen über Drehzahl und Temperatur sowie Endschalter-Signale ausgeben. Ein Schnittstellenumsetzer von SSI zu parallel ist ebenfalls integriert. Auch ein Einsatz in Umgebungen mit hohen Störpegeln oder starken magnetischen Feldern ist möglich. (pe)


 


723iee0906