Über das CANopen-Protokoll lassen sich optional diverse Spezifikationen wie Baudrate oder Drehrichtung einstellen

Über das CANopen-Protokoll lassen sich optional diverse Spezifikationen wie Baudrate oder Drehrichtung einstellen

Elobau: Das Unternehmen hat einen nach ISO 11898 CAN-fähigen Winkelsensor mit CANopen Protokoll entwickelt, den 424CO. Das Messprinzip basiert auf einem Hallsensor, der die Veränderungen des Magnetfeldes registriert und ein dementsprechendes Signal ausgibt. Daher ist der Sensor kontaktlos, was zur Zuverlässigkeit und hoher Lebensdauer beiträgt. Seine Drehachse ist kugelgelagert und kann daher kleine Radialkräfte aufnehmen. Durch die Schutzart IP67 ist der Sensor auch bei rauen Umgebungsbedingungen verwendbar. Der empfohlene Temperaturbereich liegt zwischen -40 und +85°C.

454iee0810