Getriebe-Kinematik neu gedacht: Dynamisierte Zähne, die um ein Polygon herum gruppiert sind, kennzeichnen die neue Getriebegattung.

Getriebe-Kinematik neu gedacht: Dynamisierte Zähne, die um ein Polygon herum gruppiert sind, kennzeichnen die neue Getriebegattung.Wittenstein

Das führt zu einer mehr als sechs Mal größeren inneren Kraftübertragungsfläche als bei konventionellen Getrieben. Die Einzelzähne sind segmentiert angeordnet und werden durch einen Polygon und ein Wälzlager sowie durch einen segmentierten Lageraußenring angetrieben. Als Verzahnungsform wird erstmals eine logarithmische Spirale eingesetzt. Hinsichtlich Drehmomentdichte, Steifigkeit, Spielfreiheit und Kompaktheit übertrifft diese neue Getriebegattung alle bisherigen Lösungen durch ihre Kinematik. Das Getriebe verbraucht weniger Energie bei einem höheren Wirkungsgrad.

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka, Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Manfred Wittenstein, Leiter Generierungsprozess bei Wittenstein, Thomas Bayer, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe bei der Preisverleihung.

Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka, Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Manfred Wittenstein, Leiter Generierungsprozess bei Wittenstein, Thomas Bayer, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe bei der Preisverleihung.Deutsche Messe

„Der diesjährige Preisträger zeigt, dass auch im Zeitalter der Digitalisierung durchaus noch Sprunginnovationen in den grundlegenden Bewegungsprinzipien für industrielle Antriebe möglich sind“, stellt Prof. Wolfgang Wahlster, Vorsitzender der Jury und Leiter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), fest. „Unsere Jury hat das Galaxie-Getriebe von Wittenstein einstimmig als Gewinner ermittelt, da es mit der logarithmischen Spirale – wie sie in der Natur beispielsweise in Schneckenhäusern bekannt ist  – eine fundamental neue Funktion für Getriebeverzahnungen verwendet, um ein neuartiges Hochleistungs Antriebssystem ohne Zahnrad mit integrierter Sensorik und Vernetzung anzubieten.“