Redundanter AC-Servoaktuator.

Redundanter AC-Servoaktuator.Wittenstein

In der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie oder der Energieversorgung steht Sicherheit an erster Stelle. Beispielsweise öffnen und schließen sich die Passagiertüren des Airbus A380 elektrisch. Damit sich die Türen auch im Notfall zuverlässig öffnen, hat Wittenstein Fail-safe-Konzepte in die Systemarchitektur eingebracht. Dies gewährleistet ein sicheres Evakuieren der Passagiere. Spätestens die Explosion der Ölbohrplattform Deepwater Horizon 2010 hat zu einem verstärkten Sicherheitsverlangen in der Offshore-Erdölförderung geführt. Das Wittenstein-Ventilantriebssystem mit dem neuen, redundanten AC-Servoantriebssystem wird dabei dem hohen Sicherheitsbedürfnis gerecht. Dank seiner sicherheitsgerichteten Konstruktionsprinzipien ist das Servoantriebssystem gemäß Safety Integration Level (SIL) 3 nach IEC EN 61508 zertifiziert. Der Einsatz kann unter hohem Druck (bis 350 bar) und in bis zu 3000 Meter Meerestiefe, im Kontakt mit kritischen Medien wie Salzwasser und Erdöl sowie in unzugänglicher Umgebung auf dem Meeresboden erfolgen. Auch besondere industrielle Anforderungen verlangen nach hoher Sicherheit. Der miniaturisierte hoch dynamische AC-Servomotor cyber motor bringt auch bei hohen Umgebungstemperaturen und hohem Druck dauerhaft seine volle Leistung – zum Beispiel bei der Erdölförderung als Antrieb für Bohrwerkzeuge. Besondere Materialien und Beschichtungen sorgen für die geforderte Temperaturstabilität.