Von Hirschmann kommt das WLAN-System BAT 54/BAT 54M, das als Access Point oder Bridge für den Dualband-Betrieb gemäß IEEE 802.11a (5,15 bis 5,825 GHz) und b/g (2,4 bis 2,497 GHz) einsetzbar ist. Die Reichweite beträgt bei einer Datenrate von 54 Mbit/s mehr als 20 km, die Übertragungsleistung liegt zwischen 15 und 20 dBm.


Die Geräte, die verschiedene Management- und Sicherheitsfunktionen unterstützen, sind für einen Temperaturbereich von -33 bis 55 °C ausgelegt, haben die Schutzart IP65 und Überspannungsschutz. Damit eignen sie sich für den Einsatz im Außenbereich. Für eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung via Bridge-Modus stellt das System eine Funkstrecke nach a- oder bg-Standard zur Verfügung. Gleichzeitig ist auch ein Access-Point-Betrieb gemäß b/g-Standard möglich, wobei das System auch im Access-Client-Modul verwendbar ist. Darüber hinaus lassen sich Punkt-zu-Multipunkt-Verbindungen herstellen, bei denen BAT 54M als Master und BAT 54 als Slave dient. (rm)


 


561iee0606