Das Fit-Hemd steht dient der präventiven medizinischen Versorgung, in dem sich die Kosten für die gesundheitliche Versorgung auf ein Zehntel verringern könnten.

Das Fit-Hemd steht dient der präventiven medizinischen Versorgung, in dem sich die Kosten für die gesundheitliche Versorgung auf ein Zehntel verringern könnten.Maxim

Das zur Überwachung von Vitalsignalen dienende Shirt ermöglicht es dem medizinischen Personal, zu geringeren Kosten die regelmäßige Beobachtung und Überprüfung des Gesundheitszustands eine Patienten. Damit werden die Voraussetzungen für eine effektivere, präventive medizinische Versorgung geschaffen. Das hochintegrierte High-Tech-Hemd nimmt mit drei Ableitungen ein EKG auf, misst die Körpertemperatur und registriert Körperbewegungen. Sämtliche Diagnosehilfsmittel sind in dem angenehm zu tragenden Hemd zusammengefasst. In dem Fit-Shirt sind Trockenelektroden-EKG-Technik, komplexe Signalverarbeitungs-Technik, ein Temperatursensor und ein Bewegungssensor, ein extrem wenig Strom aufnehmender Mikrocontroller sowie Elektronik für die drahtlose Kommunikation integriert.

Das Funktionsdiagramm des T-Shirts, das sowohl Vitalsignale als auch Körperfunktionen überwachen kann.

Das Funktionsdiagramm des T-Shirts, das sowohl Vitalsignale als auch Körperfunktionen überwachen kann. Maxim

Maxim trug mit folgenden Komponenten zur Entwicklung bei: der Mikrocontroller MAXQ622 mit extrem geringer Leistungsaufnahme bietet eine einfach anzuwendende, leicht zu programmierende Anbindung mehrerer Technologien und das Power-Management-IC MAX8671 setzte der Hersteller für die effiziente Erzeugung und Steuerung rauscharmer Spannungsversorgungen für die verschiedenen Sensorsysteme ein. Mit dem Temperatursensor MAX6656 der nur eine geringer Leistungsaufnahme hat, besteht die Möglichkeit eine Plug&Play-Funktion in das System zu integrieren. Letztendlich stattet man das Fit-Shirt mit dem USB-Protector MAX3204 aus; er ermöglicht eine sichere Handhabung und schützt die Elektronik vor Risiken durch Überspannung und elektrostatischer Entladung.