Hitex Development Tools stellt eine Programmerlösung vor, die sich speziell an Anwender richtet, die mit der Serienprogrammierung ihres XC800-basierten Designs beginnen möchten. Die 8-Bit-Mikrocontroller der Familie XC800 von Infineon enthalten einen 8051-Core mit On-Chip-Flash und ROM-Speicher sowie leistungsfähige Peripherie wie CAN, LIN und 10-Bit-AD-Wandler.

Das Programmiergerät trägt den Namen XC800-ProdPro und unterstützt alle XC800-Derivate und enthält eine XC800 Flash Target Probe, mit der das Program Image File der Applikation in das Gerät geladen werden kann. Es kann dann zwischen zwei verschiedenen Betriebsarten gewählt werden.

Im Standalone-Betrieb kann z.B. automatisch mit dem Programmieren des gespeicherten Images begonnen wird, wenn eine Verbindung zum Target hergestellt wird. Die andere Möglichkeit ist die Nutzung der enthaltenen DLL, um das Gerät über einen PC oder einen Computer in der Produktion zu bedienen.

Die DLL bietet die Funktionen Start, Stop, Verify, Erase und Setup (load image file and settings). Der XC800-ProdPro kann mit zusätzlichen XC800 Flash Target Proben für eine Produktionsumgebung mit bis zu 8 Einheiten für paralleles Programmieren erweitert werden.

520ei0608