Die Ausführung mit 30 Kontakten misst lediglich 18,9 x 3,5 mm bei einer Bauhöhe von lediglich 1,2 mm. Im Unterschied zu anderen Konstruktionen ist das Unterteil des Steckverbinders bündig mit der Leiterplatte, sodass bei Bedarf Leiterbahnen auf der darunter liegenden Fläche verlaufen können. Wenn es auf möglichst geringe Produktionskosten ankommt, ist speziell die Omron-Serie XF2H geeignet. Deren besonderer Drehbügel fixiert und verbindet das Kabel, was die Montage vereinfacht und dem Kabel einen besseren Halt verschafft. Lieferung und Montage XF2H erfolgen mit entriegeltem Bügel, sodass einer der sonst drei erforderlichen Arbeitsgänge zum Anschließen des Kabels entfällt.