Helge Puhlmann, European President, und Verena Remppis, Human Resource Manager, erhalten die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Minister a.D. Wolfgang Clement.

Helge Puhlmann, European President, und Verena Remppis, Human Resource Manager, erhalten die begehrte Auszeichnung aus den Händen von Minister a.D. Wolfgang Clement.

Die Yamaichi Electronics Deutschland GmbH gehört zu den 100 besten Arbeitgebern im deutschen Mittelstand. Das hat der diesjährige bundesweite Unternehmensvergleich der Wirtschaftsinitiative „Top Job“ ergeben, mit dem bereits seit fünf Jahren herausragende Personalpolitik in mittelständischen Unternehmen ermittelt und honoriert wird. Bundeswirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement zeichnete das Münchner Unternehmen letzten Freitagabend bei einem feierlichen Festakt im Duisburger Landschaftspark Nord mit dem begehrten „Top Job“-Gütesiegel aus. Der Mentor der Mittelstandsinitiative würdigt damit die Verdienste des Mittelständlers in den Bereichen „Führung und Vision“, „Motivation und Dynamik“, „Kultur und Kommunikation“, „Mitarbeiterentwicklung und Perspektive“, „Familien- und Sozialorientierung“ sowie „internes Unternehmertum“.