Der platzsparende Highspeed-Bestückautomat YSM10 von Yamaha erreicht eine Bestückleistung von 46.000 BE/h. Der universelle High-Speed-Kopf erfordert keinerlei Kopfwechsel und ermöglicht so eine Bauteilvielfalt von kleinen Chips bis zu großen ICs.

Der Bestückautomat YSM10 von Yamaha erreicht eine Bestückleistung von 46.000 BE/h.

Der Bestückautomat YSM10 von Yamaha erreicht eine Bestückleistung von 46.000 BE/h. Yamaha

Eine neue Generation an Servo-Antrieben macht das System laut Herstellerangaben zu einem High-Class-Modell der neuesten Technologie. Durch die Integration von Merkmalen der anderen Serienmodelle können unter anderm Pickup- und Erkennungsfehler sowie Maschinenstillstände weiter minimiert und Bauteildaten generiert und rückverfolgt werden. Auch lassen sich aus hochkomplexen Formen einfach Bauteildaten erstellen und Pickup-Positionen automatisch korrigieren.

SMT Hybrid Packaging 2017: Halle 4, Stand 321