Der Druckerhersteller Printronix präsentiert mit dem P5220 einen Zellenmatrixdrucker für industrielle Anwendungen. Der jüngste Spross aus der Familie der Zeilenmatrixdrucker bietet im Schnelldruckmodus eine Geschwindigkeit von bis zu 2000 Zeichen pro Minute. Nach wie vor ist die Zeilenmatrixtechnologie für viele Anwendungen die ideale Lösung, so beispielsweise zum Ausdruck von Datenberichten, zum Barcode-Etikettendruck und für Formulare mit Durchschlägen. Die hohe Geschwindigkeit dieses Druckers ermöglicht dem Kunden auch das Einhalten kurzfristigster Drucktermine und lässt gleichzeitig die Druckkosten sinken, da vom P5220 mehrere Drucker gleichzeitig ersetzt werden können. Außerdem ist die neue Druckmaschine ein perfekter Ersatz für ältere Banddrucker und eliminiert damit auch deren hohe Wartungskosten.


Alle Printronix-Drucker sind mit PrintNet Plus ausgestattet, der Printronix-eigenen Software, die die gesamte Druckersteuerung im Unternehmensnetz verwaltet und kontrolliert. PrintNet Plus ermöglicht die ferngesteuerte Verwaltung von Einzel-, Gruppen- oder unternehmensweiten Netzwerken von Printronix-Druckern von einem einzigen Arbeitsplatz weltweit aus. Bei Druckerproblemen warnt eine neues Feature den Benutzer unverzüglich über ein Piepssignal oder per E-Mail, und hilft dadurch, Ausfallzeiten zu verringern. Die Systemarchitektur von Printronix (PSA 2) ermöglicht umfassende, druckerübergreifende Kompatibilität innerhalb des Unternehmensnetzes. Damit wird Portabilität von Anwendungssoftware zwischen unterschiedlichen Druckertechnologien eröffnet.