Frankonia EMC Test Systems GmbH

Frankonia EMC Test Systems GmbH

Die ECU-3/6 integriert in einem 4HE-19-Zoll-Gehäuse viele hilfreiche Funktionen. Einen Signalgenerator von 9 kHz bis 3 oder 6 GHz und bis zu neun HF-Leistungsmesskanäle. Außerdem eine Relaisschaltmatrix zur Umschaltung zwischen bis zu vier internen oder externen Leistungsverstärkern, sowie zur jeweiligen Messung der Vorwärts- oder Rückwärtsleistung, zur Umschaltung zwischen Störfestigkeitsprüfung und Emissionsmessung (EMI-Messempfänger wird eingebunden) sowie zur automatischen Umschaltung zwischen zwei Antennen.

Das Gerät beinhalted auch bis zu vier Richtkoppler und hat Eingänge zur automatischen Prüfungsüberwachung und zur zentralen Interlockschaltung. Das ECU ist damit die zentrale Steuereinheit für leitungsgebundene und gestrahlte Störfestigkeitsprüfungen und Emissionsmessungen.