Lunkerfreies Löten unter Vakuum im XL-Format: Die Vadu 300XL verfügt über ein intelligentes Robotersystem.

Lunkerfreies Löten unter Vakuum im XL-Format: Die Vadu 300XL verfügt über ein intelligentes Robotersystem.Pink

Die Anlage verfügt über ein intelligentes Robotersystem, das für die Be- und Entladung von Mastercards bis zu einer Größe von 5 x 7 Zoll konzipiert ist. Dieses System lässt sich in bestehende oder neue Fertigungslinien unter Berücksichtigung kundenseitiger Automatisierungsprozesse vor Ort integrieren. Nach dem Beladen des Werkstückträgers (Nutzfläche 410 mm x 280 mm) durch einen Roboter fährt dieser mit den Produkten durch die drei Prozesskammern der Anlage (Vorheizen, Löten, Kühlen).

Die gelöteten Produkte werden anschließend von einem zweiten Roboter vom Werkstückträger entladen. Der leere Werkstückträger wird danach wieder automatisch zur Beladestation zurückgeführt. Der Roboter greift die Produkte sicher und formschlüssig und legt sie mit hoher Präzision ab. Das komplett geschlossene System verhindert manuelle Eingriffe von außen in den laufenden Produktionsprozess. Über den Touch-Screen Monitor kann der gesamte Prozess, die Position und der Zustand des Produkts stets durch die aktive Anzeige auf dem Display verfolgt und überwacht werden. Außerdem erfolgt eine stetige Parametrierung während des Lötprozesses, sodass alle Prozessdaten jederzeit rückverfolgbar sind. Das sorgt für die Reproduzierbarkeit der Lötprozesse und sichert eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

SMT Hybrid Packaging 2014: Halle 9, Stand 204