Die zuverlässigen Mischkontaktsteckverbinder sind ab sofort verfügbar.

Die zuverlässigen Mischkontaktsteckverbinder sind ab sofort verfügbar.Harwin

Harwin fertigt zuverlässige Steckverbinder und SMT-fähiges Montagezubehör für Leiterplatten. Der Hersteller hat die Auswahl der Mix-Tek-Steckverbinder erweitert, einem Mitglied der Datamate-Baureihe mit gemischten Kontakten. Die Winkel- und Koax-Varianten der High-Reliability-Steckverbinder im 2-mm-Raster sind für Entwickler erhältlich und tragen zur Verkürzung der Entwicklungsdauer bei.

Die Mix-Tek-Steckverbinder lassen sich in verschiedenen Kombinationen von Signal-, Energie- und Koax-Kontakten auf die Belange des Kunden ausrichten. Um den Anforderungen der Branche nach kurzen Lieferzeiten zu entsprechen, hat das Unternehmen die gängigen Modelle als Standardausführung aufgelegt. Die Varianten in gewinkelter Ausführung und mit koaxialen Kontakten kommen zu 41 weiteren Konfigurationen hinzu, die ebenfalls als Standardprodukte im Sortiment vorhanden sind. Dazu gehören ausschließlich Steckverbinder mit stromführenden Konfigurationen von zwei bis zehn Kontakten und welche mit gemischten Kontakten gehören, die von 2/2 Signal/Strom bis 12/4 Signal/Strom reichen. Die Standardauswahl beinhaltet schwerpunktmäßig die am meisten benötigten Leiterplattenkontakte in Stiftform mit den dazugehörigen Crimpbuchsen. Die geschlitzten Außensechskantschrauben gibt es für sämtliche Produkte.

Die stromführenden Kontakte der Mix-Tek-Steckverbinder sind bis 20 A zugelassen, während die Signalkontakte bis 3 A stromfest sind. Die 50-Ohm-Koaxkontakte sind für Frequenzen bis 6 GHz ausgelegt. Die Kontaktträger sind gegen Falschstecken mechanisch codiert und zu UL94V-0 sowie BS9525-F0033/CECC 75101-008 konform.