Zweikanalige 500 MHz-DSO-Karte

Zum Erfassen von zwei unabhängigen Signalen hat Acqiris zwei Zweikanal-DSO-Karten für den Standard-PCI-Bus entwickelt. Beide Karten haben separate Eingänge und einen AD-Wandler für Abtastraten von 2 GS/s (DP211) bzw. 1 GS/s (DP111). Jeder Eingang bietet eine Bandbreite von 500 MHz und kann per Software ausgewählt werden. Erstmalig gibt es damit auf einer kompakten Standard-PCI-Karte ein hochwertiges zweikanaliges DSO bzw. einen Transientenrecorder für Messungen in der Steuerungstechnik, Telekommunikation, Massenspektroskopie und Computertechnik. Der optional bis auf 16 MPoints ausbaubare Messdatenspeicher (8 MPoints bei der DP111) ermöglicht, dass auch komplexe Signale über einen längeren Zeitraum gemessen werden können. Zur Datenübertragung an den PC dient der PCI-Bus, der eine Datenübertragungsrate von 100 MByte/s zum Speichermedium zulässt keine zusätzlichen Kabel und Interfacekarten benötigt. Der Signaleingangsbereich (FSR) der Karten reicht von 50, 100, 200 und 500 mV über 1 und 2 bis 5 V mit variablen Offsetspannungen, und ist gegen Überspannungen vollständig geschützt.
Zusätzlich ist die neue Digitizer-Karte auch mit einem Kalibrierzertifikat erhältlich, was z. B. für Anwendungen in der Fertigung oder Qualitätssicherung nach ISO 9000 erforderlich ist.

Acqiris Europe
Tel. (0041-22) 884-3390
info@acqiris.com
http://www.acqiris.com