Bildquelle: B&R

Bildquelle: B&R

Auch beim zweiten von B&R initiierten gesamteuropäischen Hochschulwettbewerb sind wieder innovative Konzepte, kreative Lösungen, praxisorientierte Anwendungsvorschläge sowie wissenschaftliche Forschungsvorhaben aus allen technischen Disziplinen gefragt. Teilnahmebedingung ist, dass das Projekt die Powerlink-Technologie in beliebiger Form ins Konzept einbindet. Mit der Open Source-Variante openPowerlink lassen sich die Projekte auch praktisch umsetzen. Im Juni 2010 werden die eingereichten Ideen von einer Jury aus Forschung und Wirtschaft bewertet. Den Gewinnern winken Hauptpreise im Wert von 10.000, 5.000 und 2.500 €.

901iee1209