16933.jpg

Mit dem „Haus der Zukunft“ konnte sich das Hochschulteam „ikaROS Bavaria“ gegen 16 weitere Studententeams aus aller Welt durchsetzen und landete mit ihrer innovativen Leistung auf Platz 2. Damit erzielte das Rosenheimer Team gleichzeitig die bestplatzierte deutsche und europäische Einreichung, vor der HFT Stuttgart (Platz 3), der Bergischen Universität Wuppertal (Platz 6) und der FHTW Berlin (Platz 10). www.pewo.de