Auf dem 1. Industrie-Elektronik Kongress am 22. und 23.5. diskutiert die Elektronikbranche, wie 5G, Künstliche Intelligenz und Robotik die Industrie verändern werden und wie Entwickler sich diese Trends zu nutze machen können.

Der Hüthig Verlag bietet eine Ermäßigung für den 1. Industrie-Elektronik Kongress zum Valentinstag an.

Der Hüthig Verlag bietet eine Ermäßigung für den 1. Industrie-Elektronik Kongress zum Valentinstag an. Hüthig Verlag

Damit Interessierte gleich noch einen Kollegen mitbringen können, bieten die Elektronik-Medien des Hüthig Verlags zum Valentinstag folgendes an: Wer bis einschließlich 20. Februar zwei Tickets für den 1. Industrie-Elektronik Kongress im SZ-Hochhaus bucht, spart bei der zweiten Karte 50 Prozent. Dafür muss im Textfeld „Bemerkung“ der Rabatt-Code „officevalentine59“ eingegeben werden.

Wie 5G die Industrie verändern wird, behandelt der erste Themenblock des Kongresses, in dem zum Beispiel Manager von Huawei Technologies, der OPC Foundation und Siemens sprechen werden. So wird der Leiter des 5G Wireless System Design bei Huawei Technologies, Josef Eichinger, erläutern, wie 5G Industrie 4.0 weiter voranbringt. Welche Möglichkeiten die Standardisierung OPC UA bietet, erklärt Stefan Hoppe von der OPC Foundation und Lucia Wagner von Siemens Industry Software unterbreitet eine Lösung für das Internet der Dinge.

Neueste Erkenntnisse aus dem Bereich Künstliche Intelligenz liefert Bob Beachler von Brainchip, der unter dem Titel „Spiking Neuronal Networking“ über die 3. Generation der KI referiert. Ergänzt wird sein Vortrag durch Lazaar Louis von Cadence Design Systems, der über „Convolutional Neural Networks and Tensilica-IP“ spricht. Und welche Rolle Künstliche Intelligenz in der Robotik spielt, erklärt Bruno Adam von Omron.

Welche weiteren Entwicklungen in der Robotik vonstatten gehen, zeigen die Fachleute Nicolai Ensslen von Synapticon und Dr. Clemens Müller von Infineon auf. So erklärt Dr. Müller, welche Voraussetzungen es für die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter gibt.

Anmelden zu dem 1. Industrie-Elektronik Kongress kann man sich auch über Xing. Das vollständige Programm ist unter dem Link 1. Industrie-Elektronik Kongress zu finden.