Am 27. und 28. Okt. 2010 veranstaltet National Instruments zum 15. Mal den Technologieund Anwenderkongress VIP 2010 „Virtuelle Instrumente in der Praxis“. Technologie- und Anwendervorträge, eine große Fachausstellung mit über 30 Produktpartnern und Systemintegratoren sowie Workshops machen den Kongress im Veranstaltungsforum Fürstenfeld bei München zu einer umfassenden Wissensplattform mit einem breit gefächerten Themenangebot. Die rund 600 Teilnehmer erwartet in 16 verschiedenen Tracks, von denen jeweils neun parallel stattfinden, ein vielfältiges Programm, in dem sie Impulse erhalten, technologische Trends aufspüren und Kontakte knüpfen können. Das Kongressprogramm umfasst Themen wie Mess- und Prüftechnik, Fertigungs- und Baugruppentest, RF- und Wireless-Test, Prüfstandsautomatisierung, Technisches Datenmanagement und Design & Test im Automobilbereich.