16-Bit-Wandler

Der 16-Bit-A/D-Wandler ADS-970 des wieder selbstständigen Herstellers Datel. Datel

Der schnelle 16-Bit-Wandler benutzt den Industriestandard JESD204B-konformen, High-Speed seriellen Ausgangslink, der Datenübertragungsraten bis zu 4,3 Gbit/s pro Kanal und für verschiedene Verpackungsarten liefert. Der Serdes-Transmitterausgang verwendet zwei Kanäle, um die Konvertierungsdaten sowie das digitale deterministische Wartezeit-Ausgangsschema und eine Multi-Chip-Zeiteinstellungsoption (JESD204B Device Unterklasse 2) für komplexe Synchronisierungsanforderungen überträgt. Der serielle Peripherieschnittstellenport (SPI) liefert ein extensives Konfigurierbarkeitsspektrum für den JESD204B-Transmitter, das den direkten Registerzugriff auf den internen Link und Transportschicht-Testmuster beinhaltet. Der SPI-Port ermöglicht die Kontrolle verschiedener zusätzlicher Eigenschaften wie dem Fine-Offset und Verstärkungsanpassung der beiden ADC-Kerne sowie dem programmierbaren Taktteiler mit 2x und 4x harmonischer Taktung. Der Wandler ist in einem 48-poligen 7 mm x 7 mm LPQFP für den Temperaturbereich -40 bis +105 °C verfügbar, optional auch von -55 bis +125 °C. Das Signal-Rausch-Verhältnis beträgt 78 dB und der störungsfreie dynamische Bereich 94,0 dBc (jeweils bei 30 MHz).