Die Magna SR4I051 ist nur 1,6 mm dünn und hat eine vergleichsweise hohe Reichweite.

Die Magna SR4I051 ist nur 1,6 mm dünn und hat eine vergleichsweise hohe Reichweite. SE Spezial-Electronic

Das neueste Modell der patentierten Reflector-Baureihe von Antenova (Vertrieb: SE Spezial-Electronic) ist wesentlich dünner als übliche für die Montage auf eine Metalloberfläche vorgesehene Antennen. Wie alle Mitglieder dieser Antennenfamilie basiert die Magna SR4I051 auf zwei galvanisch voneinander getrennten Schichten. Dank des RF-Schirms gegenüber der zweiten Schicht kann sie auf einem beliebigen Material positioniert werden und strahlt danach in die vom Grundmaterial abweisende Richtung aus. Dabei kann die Antenne sowohl auf als auch nahe von Metalloberflächen angebracht werden.

Da die Magna SR4I051 eine vergleichsweise hohe Reichweite hat und unter anderem auch bei Metall- und Deckenleuchten funktioniert, ist sie sehr vielseitig einsetzbar. Typische Anwendungssegmente sind neben Schaltern und Dimmern in Gewerbe- und Wohngebäuden beispielsweise die Bereiche Straßenbeleuchtung, Verkehrssteuerung und Sicherheit. Die einfache Befestigung mittels eines selbstklebenden Abziehstreifens garantiert auch bei Verwendung in bereits bestehenden Designs hohe Flexibilität beim Einbau.

Embedded World 2019 Halle 3A, Stand 435