Die VES180-Serie liefert bis zu 180 W Leistung, während die VES220-Serie bis zu 220 W bereitstellt.

Beide Serien erfüllen die Anforderungen von Energy-Efficiency-Level-VI und CoC-Tier2, wodurch sich die Betriebskosten des Gesamtsystems reduzieren lassen. Die typischen Wirkungsgrade liegen bei etwa 92 Prozent, so dass die Netzteile auch bei voller Leistung nur geringe Verlustwärme abgeben. Jede Serie umfasst fünf Modelle mit Singleausgang (12, 15, 19, 24 und 48 VDC) und lässt sich im Temperaturbereich von -10 bis +60 ºC betreiben, wobei die volle Leistung bei Umgebungstemperaturen bis zu +40 ºC zur Verfügung steht.

Die VES180-Serie von XP Power liefert bis zu 180 W Leistung

Die VES180-Serie liefert bis zu 180 W Leistung, während die VES220-Serie bis zu 220 W bereitstellt. XP Power

Die Serien sind nach IEC60950 und 62368-1 zugelassen und durch den Weitbereichseingang (90 bis 264 VAC, 47 bis 63 Hz) weltweit einsetzbar. Darüber hinaus sind sie auch nach der China Compulsory Certification (CCC) zugelassen.