19″-Gehäuse für die Wandmontage

Speziell für kleinere Netzwerke, Unterverteilungen und Etagenverteiler, entwickelte Knürr das innovative und montagefreundliche 19″-Wandgehäuse „ConAct“. Das modular aufgebaute Gehäuse wird jeweils in 15 Abmessungen (drei Tiefen 400/500/600 mm) und fünf Höhen (6/9/12/15/18/21 HE) angeboten. ConAct ist individuell konfigurierbar und lässt sich flexibel und wirtschaftlich auf die jeweiligen Einsatzfälle anpassen. Ausführungsvarianten sind Glas-, Vollblech- oder Designtüren.
Das Problem der Zugänglichkeit wird dadurch gelöst, dass man bereits nach zwei Minuten Grundaufbau am allseitig offenen Gehäuse mit der Verkabelung beginnen kann. Im Servicefall können nach dem Öffnen der Tür die Seitenwände nach vorne herausgezogen werden. So ist das Gehäuse problemlos von drei Seiten zugänglich und kann optimal gewartet werden. Bei geschlossener Tür können weder Seitenteile noch Deckel oder Bonde von außen durch Unbefugte geöffnet werden. Die Kabeleinführung erfolgt über Dach und Boden durch Bürstenleisten. Über Schlitze in Deckel und Boden erfolgt die passive Belüftung durch Konvektion.
Möglich ist sowohl 19″- als auch metrischer Einbau. Die integrierten 19″-Lochwinkel sind vorne und hinten einbaubar und tiefenvariabel. Die Tür ist mit Knebelgriff und Sicherheitsschloss ausgerüstet, der Türanschlag ist leicht zu wechseln (Türöffnungswinkel über 180 °). Das Gehäuse lässt sich vor Ort durch eine Person in weniger als fünf Minuten zusammenbauen. Umfangreiches Standardzubehör rundet das Komplettprogramm ab.

Grothusen
Tel. (01) 970 22-21
Fax (01) 970 22-9
ESonline 03000

dungl@grothusen.com