Nachdem Inova Semiconductors die Iseled-Technologie auf Basis einer echten „Digitalen LED“ zur Electronica 2016 vorgestellt hatte, erfährt das Konzept mit Fokus auf Systemlösungen – einem umfassenden „Ecosystem“ – eine enorme Akzeptanz in der Branche.

Bereits bei ihrer Premierenveranstaltung war die von Inova Semiconductors und AUTOMOBIL-ELEKTRONIK gemeinsam organisierte Iseled-Konferenz ausgebucht.

Bereits bei ihrer Premierenveranstaltung war die von Inova Semiconductors und AUTOMOBIL-ELEKTRONIK gemeinsam organisierte Iseled-Konferenzzum Thema „Digitale LED“ ausgebucht. Alfred Vollmer

Dies findet unter anderem Ausdruck in der Iseled Alliance, die zur electronica 2016 mit anfänglich fünf Mitgliedern an den Start ging und auf heute über 20 Unternehmen anwuchs, die die Iseled-Technologie im Rahmen der Allianz unterstützen. Das Spektrum reicht dabei von Marktführern (Halbleiterhersteller und Tier1-Automobilzulieferer) bis zu spezialisierten Anbietern von Licht-Lösungen. So wird die gesamte Wertschöpfungskette abgedeckt, um Iseled als Standard in der Beleuchtungsindustrie zu etablieren.

Auf der Premierenveranstaltung der Iseled-Konferenz kamen nicht nur OEM (hier: Thomas Zähnle, BMW) und Tier-1 (hier: Wolfgang Lex, Osram) ins Gespräch... Alfred Vollmer

Auf der Premierenveranstaltung der Iseled-Konferenz kamen nicht nur OEM (hier: Thomas Zähnle, BMW) und Tier-1 (hier: Wolfgang Lex, Osram) ins Gespräch über die „Digitale LED“ … Alfred Vollmer

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK hat das hohe Potenzial der Iseled-Technologie von Anfang an erkannt und organisiert daher gemeinsam mit Inova Semiconductors die Iseled-Konferenz, auf der Industrieexperten die aktuellen Trends bei der Automobil-Beleuchtung diskutieren und präsentieren. Licht wird dabei immer mehr zu einem Design-Element, übernimmt aber auch wichtige funktionelle Aufgaben. In Kombination mit Displays wird Licht zum integralen Bestandteil für neuartige Visualisierungskonzepte insbesondere im Hinblick auf hochgradig automatisiertes und autonomes Fahren.

2. Iseled-Konferenz zeigt neue Lösungen

Auch Iseled spiegelt diesen Trend wider und entwickelt sich von der ursprünglichen Lösung für Innenraum-Beleuchtung hin zu dynamischen Display-LED-Hintergrundbeleuchtungen, interaktiver Lichtkommunikation zwischen Auto und Mensch bis hin zu einem neuen, Iseled Communication Network genannten Bussystem, das Licht, Sensoren und Aktuatoren verbindet.

...sondern auch die Zulieferer untereinander – hier Dr. Herbert Wambsganß (Hella), Thorsten Ziegler (ASE Europe) und Thomas Liebetrau (Infineon).  Alfred Vollmer

…sondern auch die Zulieferer untereinander sprachen über Iseled – hier Dr. Herbert Wambsganß (Hella), Thorsten Ziegler (ASE Europe) und Thomas Liebetrau (Infineon). Alfred Vollmer

All diese Aspekte werden auf der 2. Iseled-Konferenz in Keynotes, Vorträgen sowie einer Panel-Diskussion erläutert und „beleuchtet“. Dabei präsentieren die Mitglieder der Iseled-Alliance zahlreiche Produkte von LEDs über Mikrocontroller und Systemlösungen bis hin zu den entsprechenden Entwicklungswerkzeugen. Das Programm und die Details finden Sie auf der Website iseled-conference.com.