Die 2. Vison Days finden vom 28. bis 30.Sept. im RIZ Radolfzell statt (www.riz-radolfzell.de ). Angesprochen sind alle Firmen, die sich aktuell mit der Thematik AOI in der Elektronikfertigung beschäftigen, besonders aber auch unsere Anwender von Viscom AOI-Systemen.
Inhaltlicher Schwerpunkt des ersten Tages sind die Grundlagen der AOI-Technologie, ihre Einsatzmöglichkeiten und die Kombination der Optischen Inspektion mit der Röntgeninspektion. Am Nachmittag ist die Programmierung von AOI-Systemen Schwerpunktthema. Am Beispiel einer Muster-Leiterplatte werden alle erforderlichen Schritte der Programmerstellung aufgezeigt, von den Rohdaten bis zum produktionsreifen Prüfprogramm. Vorgestellt wird auch v Vision, die Programmieroberfläche von Viscom.
Der zweite Tag richtet sich an Anwender von Viscom-Systemen. In 4 Workshops werden neue Funktionen des aktuellen Software-Releases 7.43 vorgestellt, u. a. die schnelle und einfache Programmierung mit erweitertem Cad-Input – das ePM Zusatzmodul – sowie die 100 %-Offline-Programmierung.
Der dritte Tag ist für die Produktpräsentationen des Desktop-Models S2088 II vorgesehen.