Die Serie von kostengünstigen 32-bit RISC MCU von Renesas bietet eine signifikant höhere Rechenleistung bei gleichen Kosten als bisherige Produkte. Die Familie umfasst derzeit 4 Derivaten mit 64k und 128k high-speed integriertem Flash in 48- und 64-pin Gehäusen.


Die Rechenleistung beträgt 65 Dhrystone MIPS bei 50MHz und wird von zero-wait-state Flash und 8k RAM unterstützt. SH/Tiny  verwendet den SH2 RISC CPU Kern, der mit 16x 32-bit Registern, einer 5-stufigen Pipeline und einem 32×32 Hardwaremultiplizierer ausgestattet ist.


Der Befehlssatz ist speziell für Hochsprachenunterstützung ausgelegt und hat ein Vektorinterruptsystem, welches auf jeden Interrupt binnen 8 Taktzyklen antwortet. Die MCU arbeiten bei 5V/50MHz und sind ab sofort in zwei RoHS-kompatiblen 64-pin–QFP-Gehäusen verfügbar (0,8mm oder 0,5mm Pinabstand), 48-pin QFP folgt im März 06.


Die  µCs sind für kostenkritische Consumer- und Industrieelektronik mit anspruchsvollen Echtzeitanforderungen geeignet, wie z.B. elektrische Motorenantriebe für „Weisse Ware“ oder kleinere industrielle Motorsteuerungen.


ei0506