Was kommt nach Agilent 33220A? Die von Datatec erhältlichen neuen Agilent-Generatoren 33521A und 33522A mit 30 MHz Signalbandbreite, die neben Sinussignalen nun auch Rechteck- und Pulssignale mit der Geschwindigkeit erzeugen können. Somit lassen sich weitaus teurere Pulsgeneratoren ersetzen. Die eingesetzte Technologie hat ein 10-fach besseres Jitterverhalten als vergleichbare Generatoren bei weniger als 40 ps Jitter. Durch die 16-Bit-Auflösung wird hohe Signalqualität für präzise Tests bereitgestellt. 250 MS/s mit bis zu 16 MByte Speicher ermöglichen flexible, freie Signalgenerierung. Nutzer-definierte Segmente können in bis zu 512 Sequenzen durchlaufen werden. Die Point-to-Point Technologie stellt in jeder Anwendung einen Aliasingschutz dar. Die ein- und zweikanaligen Modelle entsprechen dem LXI Class C-Standard.

544ei1110