Mit dem mechatronisch funktionsoptimierten 3D-CAD-Mehrachsbaukasten können Konstrukteure Zeit und Kosten sparen. Fürs Greifen, Fügen, Drehen, genaue und raumgreifende Positionieren stehen mehrere 100 frei kombinierbare und aufeinander abgestimmte elektrische und pneumatische Komponenten zur Verfügung. Energieführungskette, Integrationsschlauch, Sensoren und Ventilinseln sind Konstruktions- und Lieferbestandteile fertiger Handlings. Über die CAD-Hotline des Unternehmens erhalten Konstrukteure 3D-Zeichnungen im gewünschten CAD-Dateiformat. Produkte wie pneumatische Achsen oder zum Positionieren die Servopneumatik und elektrische Antriebe sind verfügbar. (boe)


SPS 2004: Halle 9, Stand 306