Die ITU hat einen Entwurf für die 5G-Spezifikation vorgelegt, der Downloadgeschwindigkeiten von mindestens 20 Gbit/s und Uploads von minimal 10 Gbit/s vorsieht.

Die ITU hat einen Entwurf für die 5G-Spezifikation vorgelegt, der Downloadgeschwindigkeiten von mindestens 20 Gbit/s und Uploads von minimal 10 Gbit/s vorsieht. Fotolia

Die ITU hat entschieden, dass einzelne 5G-Zellen eine Downloadgeschwindigkeit von wenigstens 20 Gbit/s leisten müssen; im LTE-Standard waren dies noch 1 Gbit/s. Pro Quadratkilometer müssen mindestens eine Million Geräte eine Verbindung aufbauen können, und Träger sollen über ein freies Spektrum von mindestens 100 MHz verfügen, wo realisierbar jedoch bis zu 1 GHz.

Diese technischen Voraussetzungen für IMT-2020-Funkschnittstellen, alias 5G, hat die ITU am vergangenen Donnerstag in einem Entwurfspapier vorgelegt. Nach der Verabschiedung des Entwurfs im November 2017 kann die technische Realisierung des 5G-Standards beginnen. Im Folgenden beleuchten wir die wichtigsten Inhalte der Spezifikation.

Datenraten und Verbindungsdichten der 5G-Spezifikation

Jede Basisstation muss Downloadgeschwindigkeiten von mindestens 20 Gbit/s und Uploads mit minimal 10 Gbit/s zur Verfügung stellen. Dies stellt den Gesamt-Traffic dar, den eine einzelne Zelle verarbeiten kann. Theoretisch können Nutzer mit Fixed-Wireless-Breitbandverbindung diese Geschwindigkeiten erreichen, wenn sie über eine dedizierte Point-to-Point-Verbindung verfügen. Praktisch teilen sich alle Nutzer der Zelle diese 20 Gbit/s untereinander auf.

Pro Quadratkilometer müssen mindestens eine Million Geräte eine Verbindung aufbauen können. Außerhalb dicht besiedelter Regionen werden wahrscheinlich überwiegend Geräte des IoT diese Kapazität nutzen. Sobald jede Ampel, jeder Parkplatz und jedes Automobil über eine 5G-Konnektivität verfügt, wird die Notwendigkeit dieser Verbindungsdichte offensichtlich.

 

Was die ITU zum Thema Mobilität und Latenzzeiten in 5G-Netzen sagt und wie die Realität aussieht zeigen wir auf der nächsten Seite.

Seite 1 von 212