icp IBH HPS Franke Fiessler eks Dina Danfoss bundw bernstein Baumer B&R Automation24 AMK ABB
igus ics INDU koco Lenze
1956 bis 1965

Zeitstrahl_56

60 Jahre IEE – 1956 bis 1965

60 Jahre IEE – das sind 60 Jahre Steuerungs- und Automatisierungstechnik über zwei Generationen Berufsleben. Was war in dieser Zeit wichtig, welche Innovationen hat es gegeben? Die Recherche über eine so lange Zeitspanne ist nicht einfach – und die Auswahl der ‚Milestones‘ noch weniger. Bei unserer Auswahl unterstützt haben uns einige mehr oder weniger ‚altgediente‘ Experten aus der Industrie. Dafür an dieser Stelle unser Dank.

1956

1959: Leitung mit farbcodierten Adern

1959: Leitung mit farbcodierten Adern Lapp

Entwicklung des ersten Mikroschalters – Baumer Electric

1958

Erste industriell gefertigte induktive Näherungssensoren kommen im Ex-Bereich zum Einsatz  – Pepperl+Fuchs

Potenziometer werden erstmals im allgemeinen Maschinenbau eingesetzt – Novotechnik

1959

Ölflex ist das erste Kabel mit farbcodierten Adern, die das bis dahin aufwendige Einziehen und in Schutzschläuche und Ausklingeln der Adern überflüssig machen – Lapp Kabel

Siemens bringt das Simatic-System auf den Markt – Steuerungs- und Regelungsbausteine auf Transistorbasis. Diese ersetzen Relais, Schütze und Elektronenröhren.

1960

1959: Erstes Simatic-System

1959: Erstes Simatic-System Siemens

Die Hutschiene taucht in ersten Schaltschränken auf und sorgt für erhebliche Montageerleichterungen.

Die Pulsweitenmodulation für variable Drehzahlregelung erreicht Serienereife.

1961

Texas Instruments und Fairchild stellen erstmals integrierte Schaltkreise industriell her. Auf dem 5 mm² großen Siliziumplättchen waren acht Transistorfunktionen mit allen Verbindungsleitungen und Kontakten untergebracht.

Krohne entwickelt das erste magnetisch-induktive Durchflussmessgerät.

Rittal beginnt mit dem AE-Kompaktschrank die standardisierte Fertigung von Schaltschränken und vereinfacht damit das ‚Packaging‘ der Elektrotechnik.

1964

1961: AE-Kompaktschrank

1961: AE-Kompaktschrank Rittal

John George Kemeny und Thomas Eugene Kurtz entwickeln BASIC, um den Elektrotechnikstudenten den Einstieg in die Programmierung mit Algol und Fortran zu erleichtern.

Kampfansage an mechanische Endschalter: Turck und Pepperl+Fuchs bringen induktive AC-Sensoren in Zwei- und Dreidrahttechnik auf den Markt.

1965

Der Programmed Data Processor 8 (PDP-8) von Digital Equipment Corporation (DEC) ist der erste massenproduzierte Kleincomputer. Klein genug, um auf Labor- und Bürotischen Platz zu finden, war dies ein wichtiger Schritt in Richtung dezentraler Datenverarbeitung.

  • igus
  • ics
  • INDU
  • koco
  • Lenze
  • icp
  • IBH
  • HPS
  • Franke
  • Fiessler
  • eks
  • Dina
  • Danfoss
  • bundw
  • bernstein
  • Baumer
  • B&R
  • Automation24
  • AMK
  • ABB
  • Leuze
  • Matrix
  • ecscad
  • mepsilon
  • msc
  • mtm
  • Peak
  • Pilz
  • Rittal
  • Rohde
  • Schunk
  • Sigmatek
  • TQ
  • VEGA
Loader-Icon
Leuze Matrix ecscad mepsilon msc mtm Peak Pilz Rittal Rohde Schunk Sigmatek TQ VEGA