Cypress gibt die Bemusterung der ersten QDR- (Quad Data Rate) und DDR-SRAM (Double Data Rate) mit Linienbreiten von 65 nm bekannt. Grundlage der neuen 72-MBit-Speicher QDRII, QDRII+, DDRII und DDRII+ ist eine zusammen mit dem Foundry-Partner UMC entwickelte Prozesstechnologie. Ein QDRII+ mit 36 Bit I/O-Breite erzielt bei 550 MHz eine Datenrate von 80 GBit/s. Der Stromverbrauch halbiert sich gegenüber SRAM in 90-nm-Technologie. Dank ODT bei QDRII+ und DDRII+ erübrigen sich externe Abschlusswiderstände.