Die Funktionsgeneratoren 8020 und 8551 von Tabor (Vertrieb: CompuMess) liefern eine Ausgangsspannung von max. 32 VSS , was bei Generatoren dieser Art selten ist. die Modelle vereinen die Möglichkeit eines leistungsfähigen Funktionsgenerators mit den Funktionen eines Pulsgenerators bis 50 NHz mit einstellbarer Flankensteilheit, wobei die Abfall-/Anstiegszeit weniger als 6 ns beträgt. Sinus, Rechteck, Dreieck, Halbsinus und Halbkosinus sowie positiver und negativer Puls und Rampe sind als Funktionen erhältlich. Modulationsarten, AM, FM/VCO und PWM Pulsbreitenmodulation sind Standard. Er verfügt über umfangreiche Triggermöglichkeiten wie z.B. manuell, externer oder interner Trigger über eingebauten Triggergenerator sowie Gatebetrieb. Bis zu 30 Einstellungen können in einem nichtflüchtigem Speicher jederzeit abgerufen werden.

702 COMPUMESS